Erfolgreiche Pilotinstallation in der Stadtsparkasse Düsseldorf

- „Die Planung der speziellen digital Signage Sparkassenlösung mit der Stadtsparkasse Düsseldorf nimmt konkrete Formen an“, dies berichtet das Unternehmen Vangenhassend, Anbieter von Leit- und Informationssystemen. Im Rahmen der diesjährigen Immobilienmesse wurde die e|screen2 Stele als unterstützendes digitales Informationsmedium eingesetzt. von Oliver Schwede

Vangenhassend und SeeMedia arbeiten gemeinsam am Pilotprojekt.

Die e|screen2 Stele stellte für die Messe eine neue Plattform dar, um beispielsweise das geplante Veranstaltungsprogramm und das Beratungsteam ansprechend und aufmerksamkeitsstark zu präsentieren. Die Immobilienmesse war Auftakt einer Pilotinstallation. Bis Ende des Jahres 2009 soll der Probeeinsatz abgeschlossen sein, dann soll auch über weitere Einsatzorte der Stelen im Raum Düsseldorf entschieden werden.

„Mit dem Einsatz von e|screen2 setzt die Stadtsparkasse Düsseldorf ein Zeichen für eine innovative und moderne Kundenansprache“, betont Dirk Vangenhassend, Geschäftsführer der Vangenhassend GmbH.

Das Pilotprojekt ist ein Gemeinschaftsprojekt mit der Seen Media GmbH. Ziel der Pilotinstallation war die Entwicklung von 4 Standard-Templates zu verschiedenen Themenbereichen wie Veranstaltungstipps, aktuelle Produkt- und Dienstleistungsangebote und Imagekampagnen. Diese Templates können, mittels des Content Management Systems eigenständig gepflegt und beliebig ausgebaut werden. Vangenhassend garantiert einen sicheren Datenaustausch durch eine nur Sparkassen zugängliche IT-Struktur.

„Durch die einfache und eigenständige Pflege des Systems sind wir in der Lage unsere Kundenansprache hochaktuell, flexibel und vor allem zielgruppenspezifisch zu gestalten“, so Sonja Messerschmidt, Markenmanagerin der Stadtsparkasse Düsseldorf.

(eca)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.