Interaktives Fußgängerleitsystem für Biel

- Biel ist die größte zweisprachige Stadt der Schweiz. Die Verantwortlichen in Biel gaben Anfang 2008 die Entwicklung eines interaktiven Fußgängerleitsystems in Auftrag, das Fußgängern und Touristen eine bessere Orientierung bieten soll. Vangenhassend realisierte das interaktive Wege- und Informationssystem in Zusammenarbeit mit einem Schweizer Softwareunternehmen, das die benötigte Hard- sowie Software für die interaktiven Stelen lieferte. von Ralf Sablowski

Der interaktive Stadtplan bietet Informationen über lokale Veranstaltungen.

„Die Vangenhassend GmbH entwickelte im Rahmen der Projektgemeinschaft auf Basis des plan2 Systems eigens angefertigte statische sowie digitale Stelen, die den unterschiedlichen Zielgruppen Fußgängern, Fahrradfahrern und Rollstuhlfahrern gerecht werden“, so Dirk Vangenhassend, Geschäftsführer der Vangenhassend GmbH.

Die interaktiven Stelen bieten neben einem interaktiven Stadtplan Informationen über lokale Veranstaltungen inklusive Wegbeschreibung. Trotz zahlreicher Angaben zu Tourismus, Gastronomie und anderen Bereichen des täglichen Lebens bleibt das Informationssystem übersichtlich und einfach bedienbar. Die Inhalte werden mit Hilfe eines Autorensystems zentral gepflegt.

Nach Vertragsunterzeichnung im Dezember 2008 realisierte die Vangenhassend GmbH in nur fünf Monaten die komplette Produktion, den Druck, die Lieferung und die schlüsselfertige Montage vor Ort. Das erste digitale Fußgängerleitsystem der Schweiz setzt sich aus 22 interaktiven Stelen, 44 Stelen und 34 Jalons (an Pfosten montierte Wegweiser) zusammen, die auf dem gesamten Stadtgebiet verteilt sind.

Einige Stelen sind mit austauschbaren, digitalbedruckten Aluminiumpaneelen ausgestattet, die werbliche Motive von ansässigen Uhrfirmen zeigen. Als Uhren-Hauptstadt der Welt und Stadt der Kommunikation ist es der Stadt Biel ein Anliegen, sich als Technologie-Standort zu profilieren.

(rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.