Stinova unterstützt NVIDIA ION-basierte Hardwareplattformen

- Die Stinova Ltd., Hersteller von Digital Signage Softwarelösungen, bietet ab sofort Cross-Plattform Support für die neue ION-basierte Hardwarearchitektur von NVIDIA. von Oliver Schwede

Stinova Logo

Stinova baut auf NVIDIA's ION Plattform

Mit Hilfe der NVIDIA CUDA Technologie erreicht man GPU-beschleunigte Performance, die optimiert auf High Definition Video und grafikintensive Anwendungen ausgerichtet ist und somit die beste Grundlage für anspruchsvolle Digital Signage Anwendungen darstellt.

Zudem unterstützt ION ‚DirectCompute‘ als Teil von Microsoft’s angekündigter Windows 7 Betriebssystemversion. Die ION-Plattform erlaubt es ultrakompakte Digital Signage Player mit hoher Energieeffizienz und ausreichend Performance für Media-rich Applikationen anzubieten, so dass anspruchsvolle Überblendeffekte und Laufticker neben Full HD 1080p Video in H.264/AVC zeitglich auf einem oder mehreren Bildschirmen ausgespielt werden kann.

„Die ION-Architektur vereint die vier wichtigsten Kriterien, die an eine Hardwarearchitektur für Digital Signage Applikationen gestellt wird, und zwar GPU-beschleunigtes Videodekodieren, minimale Baugröße, geringer Stromverbrauch und das Ganze zu einem äußerst geringen Preis,“ sagt Franz Hintermayr, Geschäftsführer von Stinova. „Wir haben die Tests und Zertifizierung unserer Digital Signage Software erfolgreich für die ION-Plattform abgeschlossen und sind von den Ergebnissen rundum überzeugt“, ergänzt Franz Hintermayr.

„Wir sehen Digital Signage als einen spannenden Markt an, in dem die Full-HD-fähige ION-Plattform zukünftig eine wichtige Rolle spielen wird“, erklärt Thomas Mertens, Vertriebsdirektor für Zentral Europa bei NVIDIA. “Die Leistung der ION-Plattform wird zu hochwertigeren, sowohl strom- als auch platzsparenden Produkten führen und das Wachstum des Digital Signage Marktes im Bereich Point-of-Sale und Unternehmenskommunikation durch neue Geräteklassen deutlich beschleunigen.”

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.