Eyevis-Cube mit LED Technologie

- Mit der neuen EG-LED-Cube-Serie präsentiert Eyevis eine Revolution bei modularen Videowänden. Die Displays stehen in verschiedenen Größen und Auflösungen zur Verfügung. Neben nativer HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) und SXGA (1400 x 1050) ist die neue Technologie auch in WUXGA-Auflösung (1920 x 1200) im 16:10 Bildformat verfügbar. Es sind laut Eyevis die weltweit ersten Rückprojektions-Cube mit LED-Lichtquelle. von Ralf Sablowski

Neuer LED-beleuchteter Video Cube mit DLP-Technologie von Eyevis.

Der Cube wurde für anspruchsvolle Anwendungen entwickelt, die täglich rund um die Uhr im Einsatz sind. Die Technologie basiert auf der DLP-Technologie von Texas Instruments (Digital Light Processing). Diese Display-Technologie erlaubt die Anzeige hochauflösender Bilder in bester Bildqualität.

Die Cubes wurden nach den Anforderungen in Bereichen mit schwierigen Lichtverhältnissen und einschlägigen Sicherheitsbedingungen entwickelt. Die durchschnittliche Lebensdauer der LED-Leuchten beträgt 55.000 Stunden. Dank der LED-Technologie kann die Benutzung von Verbrauchsmaterialien wie Lampen oder Farbräder vermieden werden; das senkt die Betriebs- und Wartungskosten laut Eyevis um mehr als die Hälfte.

Die DLP-Technologie sorgt dafür, dass keine Burn-in- oder andere schädigende Effekte auftreten wenn statische Bilder angezeigt werden. Die Lebensdauer der eingesetzten DMD-Chips überschreitet 150.000 Stunden.

(rs)

Verwandte Beiträge:

  • NEC: Videowand-Lösung
  • Hetec: Mulltiviewer und Videowand-Designs

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.