Garantierte Erholung durch Digital Signage

Informationen in und um den Urlaub müssen einfach und schnell verfügbar sein. Immer brandaktuell und am besten auf dem Mobiltelefon nachzulesen. Von der Online-Buchung über Panoramakameras, Web-TV, Informationsterminals, Handyportale und den Infochannel für das hoteleigene Unterhaltungsprogramm müssen sämtliche Kanäle – inklusive Bildschirmen im In- und Outdoorbereich – gesteuert und überwacht werden.

- Ohne intelligentes Content-Management ist die Flut an Daten nicht zu bewältigen. Außerdem stellen die teilweise unwirklichen Bedingungen hohe Anforderungen an die Informationssysteme auf den Skipisten und in den Bergregionen. von Oliver Schwede

Dr. Ferdinand Hager von der feratel media technologies AG aus Österreich.

Dr. Ferdinand Hager (Mitglied des Vorstands der feratal media technologies AG aus Österreich), gewährt während der 3.Münchner Digital Signage Konferenz einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens, das gerne auch als „Tausendsassa“ bezeichnet wird, wenn es um Dienstleistungen im Bereich des Tourismus geht. Als promovierter Physiker kennt Ferdinand Hager die technischen Anforderungen der Branche ganz genau und weiß, wie diese zu behandeln sind, um den Urlaubsgästen ein perfektes Kommunikationssystem zur Verfügung zu stellen.

Weitere Infos zur Veranstaltung und das vollständige Programm der OVAB Europe 3. Münchner Digital Signage Konferenz finden Sie unter www.invidis-events.de

Wir freuen uns auf Sie!

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.