Mediennetz für italienische Hotels

Das italienische Unternehmen Konvergence hat gemeinsam mit seinem Marketing-Partner MuchMore Media ein Mediennetz mit Touchscreen-Displays in mehr als 70 Hotel-Lobbies in Norditalien gestartet. Der abrufbare Content-Dienst ergänzt traditionelle Broschüren oder Beilagen und soll die Ansprache der Hotelgäste verbessern.

- von Ralf Sablowski

In mehr als 70 italienischen Hotel-Lobbys informieren Touchscreen-Monitore die Gäste.

Typische Flyer in Hotels informieren die Gäste über lokale Sehenswürdigkeiten, Attraktionen, Marken, Restaurants oder Läden. Digitale Medien verbessern das traditionelle Infoangebot und erleichtern es Hotelgästen, interessante Informationen schnell zu finden. Deshalb wandte sich MuchMore, eine führende italienische Direktmarketing-Agentur und Herausgeber einer Beilage für Hotels, an Konvergence. Der italienische Spezialist für DooH-Lösungen entwickelte daraufhin ein integriertes, interaktives Digital-Signage-System.

Die Inhalte werden lokal auf einem PC installiert, das System bezieht Live-Informationen aus dem Internet, einschließlich beispielsweise lokaler Nachrichten und Wetterberichte. Natürlich bieten die Bildschirme den Gästen umfangreiche Preisübersichten.

Alle 70 Standorte können durch Konvergence von einer Netzwerkzentrale aus überwacht, verwaltet und in Echtzeit angepasst werden. Konvergence arbeitet bei diesem Projekt eng mit Scala zusammen.
(rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.