Erfolgreiche DooH-Kampagne von Delta Airlines

- Delta Airlines liefert ein gutes Beispiel dafür, wie durchschlagskräftig DooH-Werbung sein kann, wenn sie Teil einer integrierten digitalen Medien-Kampagne ist. Das berichtete DigitalSignageToday.com. von Ralf Sablowski

Anfang des Jahres starteten die US-Fluggesellschaft und ihre Werbeagentur Digitas eine Kampagne zur Steigerung der Markenbekanntheit. Die Werbung wurde parallel auf DooH-Displays und in traditionellen Werbekanälen gestartet. In der vergangenen Woche wurden nun die Ergebnisse des DooH-Anteils der Kampagne bekannt gegeben. Bemerkenswert daran war, dass der Bekanntheitsgrad von Delta Airlines durch die digitale Werbung um 28 Prozent stieg.

Diesen Anstieg wies Edison Research nach, indem das Institut Verbraucher aus der Zielgruppe von Delta Airlines vor und während der Werbekampagne befragte und die Ergebnisse beim Punkt Bekanntheitsgrad miteinander verglich. Damit konnte gemessen werden, wie effektiv die Werbung war. Die Auswertung zeigte, dass das Hauptziel der Kampagne von Delta Airlines, also die Steigerung des Bekanntheitsgrads von Delta als eine der führenden internationalen Fluggesellschaften voll erreicht wurde. (digitalsignagetoday.com/rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.