Gries Deco Company setzt auf Digital Signage Lösung von Nexgen

- Die Gries Deco Company hat sich nach einer Pilotphase> Pilotinstallationen für die Digital Signage Lösung des IT-Komplettanbieters Nexgen Solutions GmbH entschieden. Ab Januar 2010 wird die Lösung bundesweit in Filialen der Depot Geschäfte ausgerollt. von Oliver Schwede

Kunden und Kassierer lieben das neue Digital Signage Systems bei Deko-Spezialisten Gries.

Vor über 60 Jahren begann alles mit der „Oskar Gries Fabrikation von künstlichen Früchten und Christbaumschmuck“. Heute ist die Gries Deco Company GmbH ein Unternehmen, das mit mehr als 1000 Mitarbeitern rund 90 Millionen Euro jährlich umsetzt − Tendenz steigend.

Die Gries Deco Company GmbH (GDC) betreibt derzeit 138 Geschäfte und zusätzliche Shop-in-Shops mit dem Namen Depot und bietet ein großes Sortiment zum Einrichten, Dekorieren und Verschenken.

Ab Januar 2010 wird die Digital Signage Lösung von Nexgen ausgerollt, nachdem mehr als drei Pilotinstallationen an unterschiedlichen Standorten erfolgreich verlaufen sind. Die erste Pilotinstallation fand im September 2009 in Basel in der Schweiz statt, dann folgten Installationen in Stuttgart und Frankfurt sowie im Flagship Store in Hamburg. Alle Piloten verliefen positiv und erbrachten vielversprechende Ergebnisse.

Im Kassenbereich der Depot-Filialen werden jeweils drei Bildschirme (MultiQ) in der Rückwand hinter dem Kassentresen installiert. Auf den Monitoren laufen Produktinformationen, Ankündigungen über neue Artikel und Themen, aktuelle Angebote sowie Serviceinformationen z.B. über Zahlungsmöglichkeiten und Payback. Die Verteilung der Inhalte erfolgt über ein Corporate WAN und wird durch die Single Administrator Umgebung gesteuert.

„Unsere Erfahrungen mit den ersten Digital Signage Anwendungen sind durchweg positiv. Die Kunden schauen sich die Videos und Bilder gerne an, denn sie haben hier die Möglichkeit, mühelos Neues über das Depot-Sortiment zu entdecken. Unsere Kassiererinnen sind übrigens auch vom System begeistert“, sagt Andre Rüd Projektleiter bei Gries Deco Company.

Neben den Digital Signage Systemen im Kassenbereich können sich auch kleine Zuschauer in der Kinderecke vom Kinderfernsehen mit Kurzfilmen unterhalten lassen, während ihre Eltern ausgiebig und in Ruhe in der Produktvielfalt von Depot shoppen. Die Inhalte des Kinderfernsehens werden ebenfalls über ein Corporate WAN und mit einer Single Administrator Umgebung aktualisiert und gesteuert.

(eca)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.