Touchscreen-Absatz soll sich bis 2013 verfünffachen

Nicht nur das Segment Smartphones verspricht Wachstum auf dem Touchscreen-Markt. Vor allem für den Einsatz im Bereich der digitalen Werbung würden künftig mehr Touchscreens benötigt.

Das berichtet die IT-Times mit einem Verweis auf das US-Marktforschungsinstitut iSuppli. Das Abstract der iSuppli Studie und einige Zahlen sind direkt bei iSuppli kostenlos einzusehen

(eca)

Veröffentlicht in News