CeBIT Workshop

Was macht Google in der Wolke?

- Neben Digital Signage präsentiert invidis zusammen mit heise zur CeBIT 2010 auf über 500qm die IT Security Plaza. Mehr als 100 kostenlose Vorträge im Security Foum in der Halle 11, eine zweitägige Security Konferenz im Conference Centrum sowie Workshops zum Thema Cloud Computing mit Google. von Florian Rotberg

Der CeBIT Security Plaza 2010

Der CeBIT Security Plaza 2010.

Vortrag und Workshop auf der CeBIT Security Plaza (Halle 11, D12):

  • Termine: 3. März und 4. März 2010
  • Uhrzeiten: 10.30 Uhr und 14.30 Uhr
  • Dauer: ca. 45 Minuten

Inhalt:
Was macht Google in der Wolke?
Der Büroarbeitsplatz der Zukunft für monatlich 40 Euro aus der Cloud – Vision oder Realität?

  1. Wie können Google Enterprise Produkte meinem Unternehmen helfen?
  2. Kosten sparen mit Google
  3. Echte „Collaboration“ mit Google Apps
  4. Demo/Workshop Google Apps: Vereinfachte Zusammenarbeit durch gehostete Dokumente, Videos und Webseiten
  5. FAQs Anmeldung: Für Ihre kostenfreie Teilnahme melden Sie sich bitte direkt bei Sarah-Sophie Hillemann, Heise Events, an (ssh@heise.de oder 0511/5352-423) Die Teilnahme ist limitiert.

Arbeiten mit Google Apps
Die Zahl der Google Apps-Kunden steigt schnell an. Ende 2009 nutzten 20 Millionen Kunden die Standard Edition, ein kostenloses Angebot für Konsumenten und Unternehmen. Die Google Apps Professional Edition, die pro Benutzerkonto und Jahr 40 € kostet, setzen bis dato über 2 Millionen Unternehmen ein. Beide Editionen bieten dieselben Grundfunktionalitäten für Endnutzer – Hosted E-Mail, Kalender, Instant Messaging und gemeinsam genutzte Dokumente. In den meisten Unternehmen stehen den Mitarbeitern heute Informationen in isolierten, unterschiedlichen Applikationen zur Verfügung: E-Mail, Wikis, Textverarbeitung, Videos, Tabellen etc. Sie alle lassen sich nur schwer zusammenführen, geschweige denn auf einer Plattform nutzen – und dies auch noch in Echtzeit. Dies ist mit den Google Apps möglich. Durch die Browser-basierte Nutzung sind die Informationen zudem Nutzern an verschiedenen Orten mit verschiedenen Endgeräten zugänglich. Die Professional Edition adressiert darüber hinaus gezielt die Anforderungen von Unternehmen, die wegen ihrer speziellen Technologieumgebungen oder Geschäftsanforderungen zusätzliche Backend-Funktionalität oder Support in Anspruch nehmen möchten.

Steigern Sie die Effizienz Ihres Unternehmens und senken Sie dabei Ihre Kosten – Erfahren Sie im Workshop, wie Sie Google Apps in Ihrem Unternehmen einsetzen können.
Mehr Informationen unter: www.google.de/a

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.