Neuer Panel-PC mit berührungssensitiver Glasoberfläche

Der neue Panel-PC AFL-F08A von Comp-Mall besitzt eine durchgängige, kratzfeste Glasoberfläche, die sich über die gesamte Front erstreckt und es dem Anwender erlaubt, das System mit mehr als einem Finger gleichzeitig zu bedienen. Durch die Glasoberfläche ist der Touch-Screen für raue Umgebungen geeignet, auch lässt sich das Display leicht reinigen, da der Rand zwischen Display und Rahmen entfällt.

Eine Dateneingabe mit zwei oder mehreren Fingern gleichzeitig ist bei Sicherheitsanwendungen oft eine Anforderung, um Befehle mit beiden Händen auszulösen. Auch ein unbeabsichtigtes Starten von Aktionen durch ungewollte Betätigung ist somit nahezu ausgeschlossen. Durch die Verwendung von Tastenkombinationen werden weniger Tastenfelder benötigt und eine große Flexibilität bei der Interaktion erreicht. Der Touchscreen unterstützt True Multi-Touch unter Windows 7, es kann z.B. ein Bildausschnitt vergrößert, verkleinert oder verschoben werden. Zusätzlich sind noch Funktionstasten seitlich neben der Anzeige hinter der Glasscheibe untergebracht.

Befestigungsmöglichkeiten mittels VESA an der Wand, am Arm oder Fuß und eingebaut in der Wand mit dekorativer Abdeckung oder im Panel bieten große Flexibilität. Zur Spannungsversorgung werden 12 – 30 VDC benötigt, ein optionaler Netzadapter für 90 – 264 VAC ist lieferbar. Um gegen etwaigen Spannungsabfall oder schwankungen gewappnet zu sein, bietet Comp-Mall eine USV für Batteriebetrieb von ca. einer halben Stunde. (rs)

Verwandte Beiträge