Digital Engine DE7000 von AOpen

- AOpen hat die neue Digital Engine DE7000 mit zahlreichen neuartigen Funktionen für Digital Signage und andere Anwendungsbereiche vorgestellt. Dank Intels neuem Core 2 Duo-Prozessor mit 667/800/1066 MHz FSB und integrierter Nvidia Ion-Technologie arbeitet der Media Player mit integriertem Prozessor und Speicher als Full-HD-Video-Hardware-Decoder. Die Engine unterstützt Windows 7. von Ralf Sablowski

AOpen DE7000

Neuer Media Player von AOpen arbeitet mit Nvidias Ion-Technologie.

Die DE7000 unterstützt bis zu 4 GByte DDRIII RAM (800/1066/1333 MHz), 1GB-LAN- und hat HD-Audio-Ausgabe. Nvidia Ion ist DX10 kompatibel und unterstützt Hardware-Anti-Aliasing. Zur Systemerweiterung stehen zwei Mini-Kartensteckplätze für zusätzliche Funktionen wie Wireless-Netzwerk und TV-Tunerkarten bereit. Darüber hinaus unterstützt die DE7000 Dual Display mit Kombinationen von HDMI und VGA. Die DE7000 misst nmur 166 x 164 x 4860 Millimeter (HxLxB).

Für AOpens Digital Engine DE7000 stehen verschiedene Softwareoptionen und zahlreiches Zubehör bereit, z. B. Engine-Core und Titan One für die Wand- und Deckenmontage. Ein Feature von Titan One ist die Bildschirmdrehung, die die Anzeige im Porträtmodus erlaubt. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.