Fußball WM im Display Fieber

Die FIFA Fußball WM wird im Juni und Juli in Südafrika wieder die Fans begeistern. Natürlich werden auch bei diesem sportlichen Großereignis Digital Signage Installationen in den Stadien die Besucher up-to-date halten.

- Wenig überraschend ist, dass der FIFA Hauptsponsor Sony die WM-Stätten mit einen Digital Signage System ausstattet. Mehr als 600 professionelle Sony Displays wurden in den 10 WM-Stadien installiert. Das Subnetzwerk in Kapstadt mit 100 Screens wird mit der britische Triple Play Services Digital Signage Software betrieben, der überwältigende Rest der Screens wird per DVB-C  angesteuert. von Florian Rotberg

(c) 2010 FIFA.

Auch zur kommenden Sommerolympiade 2012 in London wird es wenige Überraschungen im Bereich der Digital Signage geben: Panasonic als TOP Sponsor hat sich die Rechte für die Ausstattung der olympischen Spiele gesichert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.