Die Interaktion mit dem Kunden liefert den Nachweis der Wirksamkeit

- Sobald man die Aufmerksamkeit eines Kunden gewonnen hat, muss man entsprechend agieren. Jonathan Morgan, Managing Director, Hypertag Ltd, wird genau auf diesen Aspekt in seinem Vortrag zur Screenmedia Expo eingehen. „Proximity Marketing“ nennt er die Situation, in der die Aufmerksamkeit des Kunden genutzt wird, um ihm Inhalte für sein Mobiltelefon zum Download anzubieten. von Oliver Schwede

Jonathan Morgan hypertag

Jonathan Morgen von Hypertag stellt Proximity Marketing vor.

Im Zusammenspiel mit Digital Signage lässt sich anhand der erfolgten Downloads die Wirkung von DOOH-Kampagnen nachweisen. Laut Morgen lässt sich diese Technologie in existierende Softwarearchitekturen problemlos integrieren, sodass sich die Kosten im Rahmen halten und die Netzwerkbetreiber damit zusätzliche Umsätze generieren können.

Jonathan Morgen wird anhand von realen Projekten mit CNN und JCDecaux die Vorgehensweise bei der Implementierung von Proximity Marketing darstellen und den Business Case dahinter offen legen.

Jonathan Morgen:“Digital Signage setzt sich zunehmend durch, denn die Vorteile der digitalisierten Werbeflächen liegen auf der Hand. Mit Hilfe des Proximity Marketing lassen sich die Effizienz und die Profitabilität der Netzwerke dramatisch steigern.“

Der Vortrag findet am 6. Mai um 10:30 Uhr im Theater 2 „The Smallest Screen“ während der Screenmedia Expo in London statt. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: Theater 2 „The Smallest Screen“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.