ECE flatmedia unterstützt PETA

- Süsse Ferkel und Kühe schauen ab dem 19. April von den Bildschirmen in den Einkaufscentern der ECE herab. Die Tiere befinden sich in prominenter Begleitung: auch Alicia Silverstone und Thomas D. (von den Fantastischen Vier) sind Botschafter für das Leid der Tiere. von Oliver Schwede

Peta gegen Tierversuche

ECE Flatmedia unterstütze neue PETA Kampagne.

Die knapp tausend Screens werden PETA Deutschland e.V. kostenfrei für Ihre Aufklärungskampagne mit dem Titel „Go Veggie“ zur Verfügung gestellt.
Oliver Poppelbaum, ECE flatmedia: „Soziales Engagement sollte auch in Unternehmen eine wichtige Rolle spielen und ist in der ECE flatmedia Unternehmenskultur fest verankert. Wir freuen uns, wenn wir durch unsere Unterstützung zur Minderung des Leids der Tiere beitragen können.“

Ziel der Kampagne ist es, mehr Menschen davon zu überzeugen, dass Tierquälerei sich durch viele Bereiche des Lebens zieht und eine konsequent vegane Ernährung hilft, Tierquälerei Einhalt zu gebieten. Seit Jahren machen sich viele Prominente gegen Tierquälerei stark. Paul McCartney, Pamela Anderson, Dirk Bach, Jorja Fox und viele mehr kämpfen mit auffälligen Kampagnen gegen das traurige Schicksal der Tiere.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.