Kundenbindung mittels Augmented Reality

Augmented Reality – das Zusammenführen von realen und vom Computer generierten Bilder. Es klingt ein bisschen wie Zukunftsmusik, doch experimentiert die Digital Signage Branche im Zuge des Customer Engagement schon heute mit dieser Technologie. LEGO ist ein gutes Beispiel dafür.

Eric Gehl ist ein Spezialist in dieser Disziplin und wird während der Screenmedia Expo in London erläutern, wie dadurch Emotionen und Interaktion in Richtung Kunden gesteigert werden können. Als CEO von Total Immersion beschäftigt er sich intensiv mit Augmented Reality Anwendungen, die zur Verbesserung oder Stärkung von Kundenbindungen beitragen.

Der Vortrag findet am 6. Mai um 11:30 Uhr im Theater 1 „Futurology“ während der Screenmedia Expo in London statt. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: Theater 1 „Futurology“

Veröffentlicht in News