Software Liconcomp für Videos und Laufschriften

- Mit der Software Liconcomp lassen sich Großbildschirme, LED-Wände, LED-Banden und Bildschirme in Spezialformaten mit Content aller Art befüllen. Die neue Software ermöglicht die Wiedergabe von Videos und Laufschriften – auch gemischt und gelayert – auf Medien fast aller Art. von Ralf Sablowski

Logo Liconcomp

Neue Software dient als Live Content Composer.

Eine umfangreiche COM-Programmierschnittstelle gestattet es dem Entwickler, eigene Anwendungen auf der professionellen Basis von Liconcomp zu implementieren und sich auf die Programmierung der Benutzeroberflächen und Programmlogik zu konzentrieren. Denkbar sind Einsätze in den Bereichen Digital Signage, Fassadengestaltung, Werbung, Messe oder Sport, aber auch TV und Live-Events.

Auf der Website www.liconcomp.com stehen zahlreiche Beispiele und eine Demoversion der Software, die der Hersteller als Live Content Composer bezeichnet, zum Download bereit. Neben vielen Beispielen zum Thema Digital Signage finden sich auch einfache Anwendungen für LED-Banden und Spielstandsanzeigen. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.