Caritas informiert durch virtuelle Portiers

- In drei Stuttgarter Seniorenwohnanlagen des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. heißen von nun an digitale Medien von netvico Besucher und Bewohner willkommen und bieten ihnen Orientierung. von Oliver Schwede

netvico caritas

netvico bietet Lösungen für den Pflegebereich.

Kern des Serviceangebotes ist ein von netvico entwickeltes und gestaltetes elektronisches Bewohnerverzeichnis. Die Anzeige von aktuellen Veranstaltungen und die Nennung von Jubilaren runden das Informationssystem ab.

Die interaktive Anwenderoberfläche einer Touchstele von netvico ermöglicht Besuchern eigenständig gewünschte Personen unter einer Vielzahl von Hausbewohnern auf eine einfache und intuitive Art zu finden. Das Personal wird damit von Auskunftsaufgaben entlastet. Darüber hinaus übernehmen Displaylösungen die Anzeige des Bewohnerverzeichnisses und aktueller Veranstaltungen. Ein weiteres Display präsentiert den aktuellen Speiseplan des Restaurants.
Aufgrund der von netvico gestalteten Vorlagen ist die Caritas in der Lage, Inhalte flexibel selbst zu ändern und zu aktualisieren. Das System wird zentral von der IT-Abteilung der Caritas unter Nutzung der vorhandenen IT-Infrastruktur gesteuert.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.