Das Klassenzimmer wird digital

Der Bildungsbereich steht bei so gut wie allen Digital Signage Marktteilnehmer auf der Wunschliste ganz oben. Auf der diesjährigen Didacta Fachmesse waren viele DS Anbieter vertreten (siehe invidis Artikel).

- Bisher erfolgreichster Einsatzzweck von Digital Signage Lösungen ist das dynamische Schwarze Brett.  Stufe zwei der Digitalisierung der Klassenzimmer sind nun interaktive Whiteboards. Alternativ auch  displaybasierte 65“ Touchlösungen wie sie auf der ISE  von Samsung vorgestellt wurden.   von Florian Rotberg

Das Klassenzimmer wird Digital (Foto: smart)

Das Klassenzimmer wird digital (Foto: smart).

In Großbritannien wurden bereits 60% aller Kreidetafeln durch ihre digitalen Nachfolger ersetzt. In Deutschland sind es traurige fünf Prozent.

Die FAZ hat heute dazu einen lesenswerten Artikel  „Aufbruch ins digitale Klassenzimmer“  der zur Zeit noch kostenlos online verfügbar ist.

(fro)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.