madvertise gewinnt Richard Malley als Strategic Advisor

madvertise, ein reichweitenstarke Netzwerk für mobile Bannerwerbung, expandiert. Für das weitere Wachstum greift das Unternehmen nun auf die langjährige Mobile-Erfahrung von Richard Malley zurück. Zukünftig wird er madvertise in den Bereichen Strategie, Sales und Business Development beratend unterstützen.

- Vor seiner Tätigkeit bei madvertise war Richard Malley als Gründer und Geschäftsführer der ECE flatmedia GmbH, einem der größten Digital Signage Netzwerke in Deutschland, aktiv. In seiner Tätigkeit als Managing Director arbeitete er zuvor sieben Jahre für die YOC AG, ein Full-Service-Anbieter für Mobile Marketing. von Florian Rotberg

Richard Malley

Richard Malley

„Ich begrüße es, dass es einen jungen und innovativen Anbieter wie madvertise im deutschen und europäischen Mobile Advertising Markt gibt. Die positive Entwicklung zeigt, dass in einem der größten Werbemärkte der Welt ausreichend Platz für mehrere dynamische Player vorhanden ist. In dem rapide wachsenden Segment bedient madvertise mit seinem Netzwerkansatz gezielt Bedürfnisse von Kunden und Agenturen“, so Richard Malley.

Nach der Gründung im Jahr 2008 stehen bei madvertise auch 2010 alle Zeichen auf Wachstum. Allein im Mai begrüßte das Unternehmen fünf neue Teammitglieder und weiterer Zuwachs ist für die nächsten Monate fest eingeplant. Vor allem in den Bereichen Vertrieb und Technologie verstärkt sich das auf mobile Bannerwerbung spezialisierte Berliner Unternehmen derzeit stark, um das steigende Nachfragepotential auszuschöpfen und mit innovativen Lösungen den Markt voranzutreiben.

Carsten Frien, Geschäftsführer der madvertise Mobile Advertising GmbH: „Ich freue mich sehr, dass wir mit Richard Malley um eine erfahrene Branchengröße reicher sind. Mit seiner langjährigen Expertise im Mobile Markt und seinen innovativen Ideen ist er ein idealer Partner für unser dynamisches Team, unsere Werbekunden sowie unser hochwertiges Publisher-Netzwerk.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.