Player zur Ansteuerung von Videowalls

- IPC2U erweitert seine Reihe Power DigiS nun mit dem neuen PDS 7740 System. Mit dem neuen Player stellt das Unternehmen eine Systemlösung bereit, die für den Einsatz in Werbe- und Informationssystemen zur Ansteuerung von Monitoren und 4×4-Videowalls geeignet ist. Hauptaufgabengebiet des PDS 7740 ist die Ansteuerung von Videowalls über die vorhandenen, unabhängigen vier DVI-Schnittstellen. von Ralf Sablowski

IPC2U PDS 7740

Neuer DS-Player von IPC2U.

Basierend auf der Intel Core2 Quad Q9400 CPU bietet der DS-Player eine leistungsstarke und energieeffiziente Plattform im Bereich Full-HD-Video-Playback und unterstützt die Ansteuerung von vier unabhängigen Displays in den Konstellationen 2×2 / 1×4 / 4×1 / 1×3 / 3×1. Das System ist bereits mit 2 GByte Hauptspeicher (DDR3 SDRAM) und einer 160GB SATA-Festplatte mit 160 GByte ausgestattet. Als Betriebssystem dient Windows XP embedded. Ein robustes Aluminiumgehäuse und eine speziell für den 24/7 Einsatz konzipiertes, thermisches Kühlsystem, gewährleisten den Betrieb auch unter permanenter Volllast. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.