Rundgang über die Digital Signage Expo

Vom Großbildschirm, über das tragbare Digital Signage System bis hin zum Digital Signage Namensschild sind fast alle Spielarten des Medium auf der Messe vorhanden. Es fehlen aber Anbieter wie Nec, Samsung – hier sind nur die Vertreter des DID-Geschäftsbereich zugegen – und Sony, um das Gesamtbild abzurunden. Insgesamt ist die Messe sehr Hardware-lastig. Dieser Eindruck wird durch die Aussteller im Kioskbereich leicht verstärkt.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.