Cannes Löwen auf Tour – Telekom sponsort Digital Signage

- Der deutsche Festivalrepräsentant WerbeWeischer überreicht die Löwen-Trophäen des International Advertising Festivals in Cannes an die deutschen Kreativen – und das in diesem Jahr wieder im Rahmen einer Tour durch vier Städte: von Florian Rotberg

Cannes Lions auf Tour 2010

Cannes Lions auf Tour 2010

– 13. September, Reithalle in München,
– 20. September, Neue Flora in Hamburg,
– 23. September, Campus Westend in Frankfurt und
– 28. September, Capitol Theater in Düsseldorf.

Die Tour machen neue Sponsoren möglich: das ZDF Werbefernsehen steht für die Kategorie „Film“, die Telekom hat die Partnerschaft für die Kategorie „Media“ übernommen und Jost von Brandis ist schon traditionell der deutsche Outdoor- Partner der Löwen.

An die Preisverleihung schließt sich die Vorführung der Cannes-Rolle an. Wer dieses Jahr nicht selbst beim Festival dabei sein konnte, sieht hier einen Auszug der besten Spots der Welt. Natürlich fehlt auch die anschließend Party nicht.

„Das ZDF Werbefernsehen sieht gut gemachte und kreative Werbung als natürlichen Partner seines gut gemachten und qualitativ hochwertigen Werberahmenprogramms. Deshalb sind wir dieses Jahr einer der Partner von WerbeWeischer“, unterstreicht Hans-Joachim Strauch, Geschäftsführer des ZDF Werbefernsehens.

Reinhard Hanses, Leiter Outof-Home Media, Telekom Deutschland GmbH: „Für neue Digital Signage Medien möchten wir Wegbereiter und Partner sein. Daher unterstützen wir innovative und kreative Ideen, die diese tollen Medien weiter nach vorne bringen. Wir freuen uns auf die Löwengewinner und den intensiven Dialog mit den Kreativen, den Mediaplanern und den Werbekunden.“

Marcus Weischer, Geschäftsführer von Jost von Brandis: „Die Nacht der Löwen bietet uns eine exzellente Gelegenheit, den Kontakt zur deutschen Kreativszene weiter zu intensivieren. Schließlich werden hier die Ideen geboren, die wir nachher auf unsere Medien sehen und wir alle profitieren von tollen Kreationen.“

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.