Größte mobile Videowand

- Die Firma Unicol hat zusammen mit NEC und U-Touch eine mobile interaktive Video Wall mit 136 Zoll Bilddiagonale entwickelt. Die Video Wall, die laut Anbieter die derzeit größte mobile Videowand sein dürfte, wurde erstmals bei der BBC in London vorgestellt. von Ralf Sablowski

Mobile Videowand Unicol BBC

Mobile Videowand mit 136 Zoll Bilddiagonale.

Die Montage der interaktiven Videowand erfolgt wahlweise an der Decke, an der Wand oder auf dem Boden. Die insgesamt 136 Zoll Bilddiagonale setzen sich aus 3 x 3 nahtlosen LC-Displays zusammen. Die Wand im Format 16:9 ist multitouch-fähig und ist beispielsweise für den Verkauf, Kinos oder als Navigationshilfe geeignet. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.