Neue DS-Player von Advantech

- Advantech erweitert sein Sortiment der Digital Signage Player um zwei Modelle. Der ARK-DS303 ist eine mit dem Intel-Prozessor Atom N270 ausgestattete Plattform im unteren Preissegment. Das High-End Modell ARK-DS350 arbeitet mit der CPU AMD-780 und integriertem Grafikchip und genügt auch anspruchsvollen grafischen Anwendungen. von Ralf Sablowski

Ausstattungsvarianten der neuen Advantech-Modelle.

Der ARK-DS303 ist ein kompakter, energiesparender Digital-Signage-Player der Intels 945GSE Chipsatz mit dem Intel Atom N270 Prozessor verwendet. Der lüfterlose Computer unterstützt mittels des im 945GSE Chipsatz integrierten MPEG-2 Decoder die Video-Wiedergabe in 720p HD. Der Energieverbrauch soll laut Anbieter bei nur rund 7 Watt pro Stunde liegen. Für Anwendungen, die eine Full-HD 1080p Videowiedergabe erfordern, kann das Gerät optional über den  miniPCIe Slot mit einen Broadcom HD-Beschleuniger erweitert werden. Der ARK-DS303 ist dank HDMI- und VGA-Anschlüssen Dual Display-fähig.

Der ARK-303 ist ein komplettes System mit vorinstallierten 1GByte DDR2-Hauptspeicher und einer 160 GByte großen Festplatte (auch als Barebone-Variante erhältlich). Integriert sind Antennenanschlüsse für WLAN und WAN (GSM/HSPDA). Für die Integration von TV-Programmen und die Einbindung von Nachrichten in Echtzeit oder Unterhaltungsprogrammen kann der ARK-DS303 seitlich mit einem TV-Tuner erweitert werden. Der onboard miniPCIe Slot bleibt dann für einen HD-Decoder oder ein WLAN-Modul reserviert. Eine VESA-Halterung erlaubt die einfache Installation auf der Rückseite eines LCD-Panels.

ARK-DS-350

Der ARK-DS-350 ist eine DS-Plattform für gehobene Ansprüche. Ausgestattet ist der Player mit der AMD-780 CPU mit ATI Radeon HD 3200 Grafik-Chipsatz. Der eigenständige Grafikchip bietet mit einheitlichem Hardware Video Dekoder Videobeschleunigung für H-264, VC-1 und MPEG-2. Fließende Full-HD-Wiedergabe und schnelle Bildwechselmachen den ARK-DS350 zur perfekten Plattform für DS Applikationen, bei denen es auf lebendige Multimedia-Wiedergabe ankommt. Der ARK-DS350 ist in zwei Ausführungen erhältlich: mit low-power AMD Athlon Single-Core Prozessor oder embedded AMD Athlon X2 Dual-Core Prozessor.

Er unterstützt 1080p HD Wiedergabe und unterstützt ebenfalls Dual Display über VGA und HDMI. Außerdem ist er auch vergleichsweise kompakt gebaut und kann dank seines flachem Profils und geringem Gewicht hinter jedem großen Displays angebracht werden. Er ist zwar mit einem Lüfter ausgestattet, nutzt aber die Smart-Fan Technologie, die den Lüfter angenehm leise arbeiten lässt. (rs)

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.