Fliegen im Taxi

TAXi-TV freut sich über seinen ersten überregionalen Werbekunden: Lufthansa schaltet die erste städteübergreifende Kampagne auf dem Medium. Die 20 sekündigen Werbefilme werden drei Wochen lang in den Taxen von Berlin, Frankfurt, Stuttgart und München ausgestrahlt. Der Spot ist während jeder Taxifahrt mindestens zwei Mal zu sehen und wird eingerahmt vom Contentpartner n-tv.

Die ersten Erfahrungen zeigten, so das Unternehmen, dass die Fahrgäste das Angebot, sowohl Nachrichten als auch Informationen präsentiert zu bekommen, sehr gut annehmen. TAXi-TV ist ein Zusammenschluss von go public, TAXi-AD und Alcatel-Lucent. „Kaum sind die Monitore installiert haben wir einen fantastischen überregionalen Kunden. Das läuft doch ganz vielversprechend an“, sagte Giuseppe Montalbano, Geschäftsführer von go public.