Digital Signage-Aufbruch am Golf

-

Während der SIM Expo 2010 in Abu Dhabi – einer mit der Viscom vergleichbaren Messe für analoge und digitale Beschilderung – traf sich invidis mit führenden Marktteilnehmern der arabischen Digital Signage-Industrie. von Florian Rotberg

2010 SIM Expo & DooH Media Forum Slideshow

2010 SIM Expo & DooH Media Forum Slideshow


Einige erste Eindrücke (Bildergalerie von Scala und anderen DS Ständen) sowie Präsentation zum Data Mining eines Shopping Mall-Netzwerks (SSS/Dubai Mall) und zum Marktstart des neuen, großzügig finanzierten DooH Netzwerkanbieters albarq digital (Teil der Abu Dhabi Media Konzerns), sind auf unserer SIM Expo Event Seite zusammengefasst.

Weitere Analysen, Gespräche und Marktausblicke folgen in den kommenden Wochen hier exklusiv auf invidis. Einen interessanten Überblick über den Status der wirtschaftlichen Entwicklung bietet ein Dossier des Handelsblatts

Sogar die Wirtschaft des krisengeschüttelten Emirats Dubai hat im ersten Halbjahr 2010 um 2,3 Prozent zugelegt – dank des wieder anziehenden Handels, der wachsenden Industrieproduktion und der zurückkehrenden Touristen. Für das kommende Jahr rechnet das Emirat mit 3 bis 3,5 Prozent Wachstum, sagt Sami el Qamzi, Generaldirektor der Dubaier Wirtschaftsentwicklungsbehörde. Als einer der zehn größten Ölproduzenten der Welt profitieren die Vereinigten Emirate vom anhaltend hohen Ölpreis. In den vergangenen zehn Jahren hatte die Wachstumsrate allerdings durchschnittlich 6,3 Prozent betragen.
Quelle: Handelsblatt

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.