Neues Licht am Picadilly Circus

- Der Picadilly Circus London hat ein neues Highlight erhalten: TDK hat aufgerüstet und auf LED umgestellt. Die Technik stammt von Barco, MT² und Beaver Solutions. Das LED erreicht eine Größe von fast 100 Quadratmetern. von Stefanie Schömann-Finck

LEDs am Picadilly Circus

Der Piccadilly Circus ist einer der bekanntesten Außenwerbeplätze weltweit. Die Werbeflächen wurden in den vergangenen Jahren zunehmend auf LED umgestellt. Barco und Systemintegrator Beaver Solutions haben bereits 2007 am Picadilly Circus zusammengearbeitet.

„Es ist ganz einfach: Bei der Bildqualität ist Barco das beste Unternehmen“, sagte Neill Macklin von MT². „Am Picadilly Circus gibt es bereits sehr viel Werbung. Sehr helle und kontrastreiche Anzeigen helfen natürlich sehr dabei, dass die Marken wahrgenommen werden.“

Das neue LED habe nicht nur durch die Bildqualität, sondern auch aufgrund seines geringen Energieverbrauchs überzeugt. Verwaltet wird das LED mit dem CMS von Scala

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.