Sky wildert bei der klassischen Digital Signage Zielgruppe

- Der deutsche Pay-TV Sender Sky erschließt neue Kundengruppen und setzt verstärkt auf gewerbliche Kunden. Künftig soll Sky nicht nur von Hotels und in der Gastronomie ausgestrahlt werden, auch Ärzte, Fitnesstudios oder Bahnhöfe sieht das Unternehmen als potenzielle Kunden. von Florian Rotberg

Sky expandiert in Bahnhöfe, Wartezimmer und Fitnesstudios

So meldet es heute der Marketing Branchendienst Horizont.net. Laut Uwe Müller, Vice President Business Solution, soll die Vermarktung von Sky Business Produkten jetzt auch jenseits von  Hotels und Gaststätten auf  alle Räume des öffentlichen Lebens ausgedehnt werden.

„Deshalb sollen die Menschen das hervorragende Programm von Sky auch im Wartezimmer beim Arzt, beim Training im Fitnessstudio oder zum Beispiel auch auf Bahnsteigen anschauen können“, so Müller weiter.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.