Al Barq sieht sich auf Erfolgskurs

- Al Barq Digital wird seine erste Mall Abu Dhabi ausstatten. Das 2010 gegründete Unternehmen hat einen 5-Jahres-Vertrag mit der Khalidiya Mall unterzeichnet. Erst kürzlich hatte Al Barq eine Vereinbarung mit der Dubaier Mall Ibn Battuta geschlossen. von Stefanie Schömann-Finck

Die Ibn Batutta Mall in Dubai

Al Barq wird insgesamt 58 Bildschirme in den beiden Malls installieren. Noch im April sollen die Netzwerke in Betrieb genommen werden.

„Diese Neuigkeiten sind nur die ersten, die wir in den kommenden Wochen verkünden werden“, sagte Andrew Wood, General Manager des Al Barq-Eigners AD Media DOOH. „Wir sehen diese Vereinbarungen als Beginn einer langfristigen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit einflussreichen und erfolgreichen Unternehmen“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.