Erster Großkunde für Vukunet in den USA

- Der amerikanische Betreiber der Online-Buchungsplattform DOmedia wird im Rahmen einer strategischen Partnerschaft die Vukunet Software-Architektur einsetzen. Über DOmedia sollen Agenturen und Mediaplaner schnell und effizient Kampagnen für ihre Kunden planen und umsetzen können. Neben den klassischen und alternativen Medien sind auch DooH-Netzwerke in dem Online-Portal gelistet. von Oliver Schwede

DOmedia Vukunet

DOmedia wird als erstes Unternehmen auf die Software-Architektur von Vukunet aufsetzen

Die Vukunet Software-Architektur ermöglicht zum einen den schnellen und unkomplizierten Anschluss von DooH-Netzwerken in einen Vermarktungsverbund. Zum anderen verfügt Vukunet über ein Software-Backend, dass den gesamten Planungs- und Buchungsprozess abbildet.

Dieses Backend wurde zusammen mit Mediaplanern und Agenturen entwickelt und ist speziell auf deren Bedürfnisse zugeschnitten. Vukunet bietet die Verwaltung von Spots, Kampagnenplatzierung und Auslieferung sowie die Überwachung und das Reporting der Kampagnenausführung. Die DOmedia Portalseite ergänzt diese Aufgaben durch eine detaillierte Suchmaschine, die den Mediaplanern ihre Arbeit stark vereinfacht.

Durch die Partnerschaft erhofft sich Pierre Richer, Präsident und COO, NEC Display Solutions Amerika, einen wesentlichen Schritt in Richtung Standards für solche Aggregator-Plattformen und natürlich das die Akzeptanz und Nutzung solcher Plattformen steigt. Er betont, dass sowohl für den Nutzer als auch den Betreiber entscheidende Vorteil entstehen. So profitieren die Betreiber solcher Aggregator-Portalé von den niedrigeren Betriebskosten und die Nutzer von den transparenten Prozessen dahinter.

Wie wichtig die Vukunet Technologie in Kombination mit DOmedia für den Erfolg des DooH-Medium ist, erläutert John Muszynski, Chief Investment Officer der Starcom Mediavest Group, einer Tochter der französischen Publicis und spezialisiert auf digitale Medien: „Eine derartige End-to-End Lösung, die Agenturen von der Planung bis hin zur Ausführung der Kamapgne unterstützt, versetzt Agenturen in die Lage für ihre Kunden DooH-Medien wesentlicher effizienter und in größerem Mengen zu buchen.“

Ein genauer Termin für die Einführung von Vukunet in Europa steht noch nicht fest. Allerdings werden laut Dirk Hülsermann, Manager DooH Solutions NEC Displays Solutions Europe, noch in diesem Jahr erste Projekte umgesetzt werden. Dazu Hülsermann:„Die Partnerschaft zwischen Vukunet und DoMedia verdeutlicht, dass Vukunet viel mehr ist als eine reine Buchungsplattform. Vukunet ist die erste und bisher einzige AdServing Plattform für DooH-Netzwerke im Markt, die in der Lage ist, den gesamten Kampagnen Workflow in einem System abzubilden und zu automatisieren. Das reduziert sowohl den Aufwand auf der Seite der Netzwerkbetreiber, wie auch bei den Agenturen. Somit schafft Vukunet das Fundament für nachhaltiges Wachstum und Skaleneffekte.“

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.