Alles unter Kontrolle? Messung von DS Leistungswerten

In der aktuellen Ausgabe der W&V 19/2011 steht mal wieder Out of Home und Digital Signage im Themenschwerpunkt. Digital Signage relevant sind der Bericht zu 3D Erlebniswelten. Philipp Storm vom Spezialmittler Jost von Brandis sieht die Interaktion in der Außenwerbung gerade erst am Anfang. Insbesondere Mobile und Digital Signage ergänzen sich hervorragend.

- Unter dem Titel „Alles unter Kontrolle“ berichtet die W&V über die Leistungsfähigkeitsmessung (Measurement) anhand des CityUp Netzwerks. Das Schaufenster TV Netzwerk kooperiert mit Fraunhofer und installiert Messsysteme an verschiedenen Lokationen. von Florian Rotberg

W&V 19/2011 Out of Home Special

W&V 19/2011 Out of Home Special

Auch Telekom out of Home Media hat nun mehrere Messsysteme am Stuttgarter Flughafen installiert um Besucherfrequenz und weitere Parameter zu untersuchen. Offizielle Ergebnisse sind im Spätsommer zu erwarten.

In einem weiteren Digital Signage Hintergrundartikel „Erleuchtung am POS“ werden die idealen Einsatzvoraussetzungen für werbefinanzierte Digital Signage Netzwerke thematisiert. Eine Reihe von Branchenexperten kommen zu Wort. Neben Oliver Poppelbaum /ECE flatmedia, auch Dirk Hülsermann (OVAB Europe), Uwe Nilsson (Triple DoubleU), Markus Deserno (Seen Media) und Oliver Schwede (invidis).

Weitere Artikel im Out-of-Home  Themenspecial beschäftigen sich um Flughafenwerbung an kleineren Airports sowie Werbung am Himmel.

Mehr dazu in der aktuellen Printausgabe 19/2001 der W&V

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.