Digital Signage boomt und Integratoren sind die großen Gewinner

Integratoren sind die großen Gewinner des Jahres 2010. Mit mehr als 40% Wachstum von 2009 auf 2010 erreichten die Integratoren einen Umsatz von rund 85 Millionen Euro in der DACH-Region.

 

- Das ist eines der ersten Ergebnisse des invidis OVAB Europe DACH-Ranking 2011, das im nächsten Monat veröffentlicht wird. Erstmalig wird damit eine fundierte Marktanalyse für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz zur Verfügung stehen, aus der sich die aktuellen und zukünftigen Potentiale für Digital Signage und Digital out of Home ableiten lassen. von Oliver Schwede

OVAB Market Performance DACH 2010

OVAB Market Performance DACH 2010

Das Ranking basiert auf freiwilligen Angaben der Marktteilnehmer sowie Schätzungen, die durch einen Fachbeirat verifiziert wurden. Detailliert wurden die Umsätze von Integratoren, Software-Anbieter, Displayhersteller und weiteren Marktteilnehmern analysiert. Ergänzt wird das Ranking durch eine Übersicht der Werbenetzwerke in DACH inklusive der jeweiligen Reichweite des Netzwerkes.

Laut dem invidis Ranking haben die erst platzierten auf der Rangliste der Deutschen Integratoren in 2010 ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahre verdoppelt und berichten auch für das laufende Jahr stark wachsende Umsätze. Mit mehr als 12.000 Lizenzen wird das Spitzenfeld der Software-Anbieter von Scala angeführt. Das mit Abstand größte buchbare Netzwerk ist TV-Wartezimmer mit mehr als 5.000 Displays (Netzwerke im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs sowie im Elektronik-Fachhandel werden gesondert betrachtet).

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.