ICT Multitouch-Technologien im TV-Studio

-

Mit dem neuen TV-Online-Format „ZDF log in“ tritt das ZDF in Dialog mit seinen Zuschauern, die via Internet ihre Fragen zum Sendethema stellen können. Dass ein solch innovatives Programmformat auch mit entsprechend innovativer Moderationstechnik ausgestattet ist, versteht sich von selbst. von Oliver Schwede

ZDF nutz ICT smartPerformer

ICT smartPerform als Mediensteuerung im ZDF

Zur Moderationsunterstützung dient ein 46“ Multitouch-Tisch, an dem die Co-Moderatorin die Online-Aktivitäten der Zuschauer-Community abrufen und in die Diskussion einfließen lassen kann. Den designorientierten, auf Flatscreen-Technologie basierenden Multitouch-Tisch sowie die hier eingesetzte Präsentationssoftware „ICT smartPerform“ lieferte die Berliner Niederlassung der ICT Innovative Communication Technologies AG (Kohlberg).

Die CI-gerechte Gestaltung der Multitouch-Benutzeroberfläche passend zum Sendekonzept wurde durch das ICT Team realisiert. Inhalte in unterschiedlichsten Medienformaten (zum Beispiel Filme, Grafiken oder Internet-Seiten) können von der „ZDF log in“-Redaktion mit der Präsentationssoftware ICT smartPerform komfortabel und ohne großen Zeitaufwand per Drag-and-Drop eingepflegt werden.

Die anwenderfreundliche Bedienbarkeit wird durch die automatische Skalierung aller vorhandenen Medieninhalte unterstützt. Ergänzend zur Bildregie können über diese Anwendung situativ Inhalte abgerufen bzw. eingestartet werden. Analog dem innovativen Sendekonzept werden durch die Co-Moderatorin am Multitouch-Tisch primär die Online-Beiträge der Zuschauer auf der „ZDF log in“-Website gescreent, gezoomt, markiert und bildlich bzw. verbal in die Diskussion eingebunden.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.