P&C Berlin

Medientechnik erobert den Handel

- netvico hat für das neue Store-Konzept FASHIONATION im P&C-Weltstadthaus Berlin eine Videowand installiert, die schon allein von den Dimensionen her ihres Gleichen sucht. 36 rahmenlose, mit der modernsten LCD-Technologie ausgestattete 46-Zoll-Monitore verteilen sich auf einer Beton-Stele von rund 10 Meter Höhe und 4 Meter Breite, die vor einer Fensterfront fest montiert ist. von Florian Rotberg

Fashionation bei P&C in Berlin (Fotos: Angelika Grossmann)

Flankiert wird die monumentale Stele von weiteren netvico-Medien: einem Ausstattungselement, in das vier unterschiedlich ausgerichtete Displays eingebaut sind sowie einer 30 Meter langen, in die Decke eingelassenen LED-Laufschrift.

Die Zusammenarbeit von P&C und netvico hat Tradition. Der Stuttgarter Digital Signage Spezialist hat in den letzten Jahren sowohl reguläre Ladenlokale als auch Weltstadthäuser von Peek und Cloppenburg mit Digital Signage Systemen ausgestattet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.