Strategische Partnerschaften spielen eine wichtige Rolle

- Invidis sprach mit Marco Tomsu, Head of Media & Advertising Services, bei Alcatel-Lucent über die strategische Partnerschaft mit CityUp. von Oliver Schwede

Marco Tomsu, Head of Media & Advertising Services

Herr Tomsu, Alcatel-Lucent ist nun als strategischer Partner bei CityUp eingestiegen, welche Alcatel-Lucent Produkte und Dienstleistungen kommen nun bei CityUp zum Einsatz?

Marco Tomsu: Die Alcatel-Lucent integriert  seine Ende-zu-Ende Lösung in die  redaktionellen Prozesse  der CityUp und betreibt und überwacht das technische System. Das beinhaltet ein professionelles Monitoring und Reporting in unserem Network Operation Center, das Hosting und die Mobilfunkübertragung.

Wie positioniert sich Alcatel-Lucent im Digital Signage Markt?

Marco Tomsu: Gerade an den jetzt sichtbaren Projekten wird deutlich, dass der Markt deutlich in Bewegung kommt und sich wandelt. Die Rollouts werden größer, die Anforderungen an die Qualität und Leistungsfähigkeit der Partner steigen. Wir haben große Erfahrung darin, komplexe Projekte mit vielen Partnern als Generalunternehmer zu steuern und sehen uns dabei als technischen Dienstleister für die Planung, die Integration, den Betrieb und die Wartung der Infrastrukturen. Als neutraler Player ohne eigene Vermarktung sind wir offen für jegliche Partnerschaften in den Bereichen Technologie und Inhalte.

Planen Sie Vertriebssynergien von CityUp und Taxi Ad zu realisieren?  Wie sehen die Pläne aus?

Marco Tomsu: Das ist die Aufgabe unserer Vermarktungspartner, sich darüber Gedanken zu machen, steht also nicht auf der Tagesordnung von Alcatel-Lucent.

Sind weitere strategische Beteiligungen in der Pipeline?

Marco Tomsu: Für Alcatel-Lucent ist mit der Partnerschaft mit CityUp ein wichtiger Schritt getan, sich mit seinen technischen Kompetenzen am Markt weiterhin sichtbar zu positionieren. Diese werden wir mit unserem engagierten Team weiterhin ausbauen. Strategische Partnerschaften spielen dabei für uns eine wichtige Rolle.

Mehr auf invidis.de

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.