NCR ermöglicht lokale Kampagnen

- Mit der weiterentwickelten Software für Kiosksysteme von NCR sollen lokale Verkaufskampagnen am POS vereinfacht werden. NCR Netkey ermöglicht die Einbindung von ortsgebundenen Multimediainhalten, dadurch würden die Verwaltungskosten von Digital Signage-Netzwerken verringert. von Stefanie Schömann-Finck

NCR stellt neue Software-Version vor

Mit der Softwareplattform unterstützt NCR Unternehmen bei der Entwicklung und Verwaltung von Applikationen und Netzwerken für interaktive Kiosksysteme und Digital Signage.

Ab sofort verfügt NCR Netkey über ein Nachrichtenportal für Kunden, das es den lokalen Einzelhändlern innerhalb eines zentral gesteuerten Digital Signage-Netzwerks erlaubt, auf den Standort zugeschnittene Multimediainhalte und Verkaufskampagnen zu erstellen.

„Marketing- und Verkaufsaktionen, die auf das lokale Umfeld ausgerichtet sind, können Unternehmen dabei unterstützen, ihren Umsatz sowie die Reichweite ihrer Maßnahmen zu erhöhen“, sagte Dusty Lutz, General Manager bei NCR Netkey.

Die neue Version der Software umfasst außerdem Support für Microsoft Active Directory und sie unterstützt das Betriebssystem Microsoft Windows 7 Professional von Kiosksystemen sowie den Digital Signage Media Player.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.