Bus Terminal NYC erstrahlt mit Mediamesh

-

Die LEUROCOM electronic displays GmbH lieferte die LED Technologie für das Mediamesh, das den 61 Jahre alten Busbahnhof „Port Authority“ in neuem Glanz erstrahlen lässt. von Oliver Schwede

Medienfassade

Leurocom liefert die LEDs und Technik für die riesige Medienfassade


In Zusammenarbeit mit CreativeWEAVE, dem Architektur- und Design-Geschäftsbereich der GKD – Gebr. Kufferath AG, entstand ein Vorzeigemodell mitten in Manhattan an der Ecke 8th Avenue – 42nd Street.
Die transparente Medienfassade mit 553m² Displayfläche besteht aus 1.325 Millionen LED Dioden, die in ein Metallgewebe integriert sind und einzigartig auf zwei Seiten des Gebäudes angepasst ist. Durch die Transparenz ist eine angemessene Ventilation innerhalb des Gebäudes gewährleistet. Neben Werbung mit hochauflösenden Grafiken und Videos werden Informationen während Notfällen und zeitweise zu karitativen Zwecken ausgestrahlt. „Port Authority“ ist der größte Busbahnhof in den Vereinigten Staaten mit täglich 7.200 ankommenden Bussen und über 200.000 Passanten.

Das Thema Medienfassaden wir auch auf der 5. OVAB Europe Conference aufgegriffen. Im Proof of Concept Workshop stellt Mariana Yordanova von der Mediabiose GmbH aktuelle Projekte vor. Mehr Infos zur Konferenz finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.