5th Munich Digital Signage Conference

Frühbucherrabatt nur noch kurze Zeit

- Nur noch vier Wochen bis zur 5th Munich Digital Signage Conference der invidis consulting und des OVAB Europe. Wer sich noch bis zum 19. August für den Kauf eines Tickets entscheidet, wird mit dem Frühbucherrabatt belohnt. Auch ehemalige Teilnehmer erhalten einen Nachlass. von Stefanie Schömann-Finck

Nur noch vier Wochen bis zur 5. Münchner Konferenz

Die Konferenz steht in diesem Jahr unter dem Motto “Managing Growth – Digital Signage beyond the tipping point” und bietet neben mehr als 30 Vorträgen erstmals Workshops zu Technologien und Trends in der Digital Signage-Branche. Sie wird wie im vergangenen Jahr wieder im Kempinski Hotel am Münchner Flughafen stattfinden und sich in drei parallel stattfindende Vortragsreihen gliedern, den Strategie-, Kampagnen- und Proof of Concept-Track.

Eröffnet wird die Konferenz traditionell von Florian Rotberg und Oliver Schwede der invidis consulting GmbH. In diesem Jahr werden sie in ihrer Keynote unter anderem die Ergebnisse des ersten DACH-Rankings von invidis consulting und OVAB Europe vorstellen. Den Abschluss bildet Adrian Cotterill von DailyDOOH mit einer Zusammenfassung und Einordnung der Vorträge des Tages. Alle Vorträge im Strategy Track werden simultan auf Englisch beziehungsweise Deutsch übersetzt.

Nach dem positiven Feedback im vergangenen Jahr wird es wieder eine Abendveranstaltung im Airbräu mit bayerischen Schmankerl geben, bei der sich die Teilnehmer näher kennenlernen können. Tagsüber laden verschiedene Lounges im Aussteller- und Konferenzbereich zum Networken ein.

Frühbucher, die bis zum 19. August ein Ticket erwerben, sparen 200 Euro. Ehemalige Teilnehmer 250 Euro.

Das gesamte Programm der Konferenz sowie Informationen zur Anmeldung und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.