Neo Advertising

Netzwerk für Bus und Mall in Genf gestartet

- Neo Advertising und TPG Pub bringen gemeinsam ein neues Digital Signage-Angebot für Genf heraus, das sowohl den Bereich Handel als auch Transportation bedient: Move&Shop. von Stefanie Schömann-Finck

Move&Shop in Genf

Es ermöglicht Werbetreibenden, auf 483 Bildschirmen in den vier grössten Genfer Einkaufszentren sowie in allen Bussen und Trams der Stadt präsent zu sein und jede Woche über eine Million Kontakte zu generieren.

Die beiden Umgebungen bieten laut Neo Advertising unter anderem die von den Werbetreibenden gesuchte Darstellungsqualität. Bei einer durchschnittlichen Aufenthaltsdauer im Einkaufszentrum von 1 Stunde und 30 Minuten und einer durchschnittlichen Anfahrtszeit im TPG-Verkehrsmittel von sechs Minuten hätten die Werbetreibenden Gelegenheit, den Dialog mit ihren Konsumenten und Kunden aufzunehmen und sie zu binden.

Das Move&Shop-Angebot besteht aus einwöchigen Kampagnen mit einem Spot von jeweils 20 Sekunden Dauer zum Bruttotarif von 12.000 Schweizer Franken. Die Teams von TPG Pub und Neo Advertising vermarkten das Angebot separat, Neo Advertising sammelt die Spots, um sie den verschiedenen Formaten von Neo Advertising und TPG anzupassen.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.