Schmal, einfach, günstig

Neue digitale Türschilder

- Die Display Solution AG präsentiert eine neue Linie von LCD Kits für digitale Türschilder, die zahlreiche Vorteile und technische Mehrwerte bieten sollen: Sie seien kostengünstig, technisch zukunftsweisend ausgestattet, im Slim Design und einfach in der Handhabung. von Stefanie Schömann-Finck

Digitales Türschild

Die Displays werden ohne PC oder Betriebssystem betrieben. Sie sindin den Größen zehn, 14, 15 und 18,5 Zoll erhältich und werden mit dem Display Solution Controller Board d.screen HYBRID ausgeliefert. Sie überzeugten durch geringen Stromverbrauch und ein schmales Design mit einer Höhe von 25 bis 35 Millimeter Höhe. Der Controller bietet optional PoE- (Power over Ethernet) Unterstützung, WLAN und besitzt drei USB Downstream Ports für den Anschluss von USB-Geräten wie Touch Controller oder Drucker.

Software Integration ist als externer Desktop mit Windows OS möglich. Das biete eine einfache Integration von Standard-Software wie PowerPoint und gängigen Content Management Tools. Neben statischen Inhalten werden auch Videos und Animationen unterstützt. Die eingesetzte DisplayLink USB Multi Monitor-Technologie erlaubt den Anschluss von bis zu sechs elektronischen Türschildern an einen PC. Bald sollen bis zu 14 Monitore möglich sein.

Alternativ können beim Einsatz als unabhängige Display-Einheit bis zu 100 LCDs an einen Computer angeschlossen werden. Ein SDK ermöglicht Entwicklern die Integration in die eigene Software. Diese Lösung sei zwar kosteneffektiv, aber nur für den Einsatz von statischen Inhalten geeignet.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.