Analoge Außenwerbung

Think Big – Ströer wirbt für Vodafone auf 800 qm

- Unübersehbar sollte das Motiv sein, groß, ganz groß. Jetzt hat Ströer am Bahnhof des Frankfurter Flughafens für Vodafone eine Glaskuppel verziert. Auf 800 Quadratmetern wird Vodafone Enterprise beworben. von Oliver Schwede

Size matters: Für Vodafone Grund, die Glaskuppel zu nutzen

Am Bahnhof Frankfurt Flughafen-Fernbahnhof wird erstmals die Glaskuppel für einen Groß-Werbeauftritt für den Kunden Vodafone genutzt. Das 800 Quadratmeter große Motiv wirbt in den kommenden drei Monaten für das Produkt Vodafone Enterprise und wurde exklusiv von der Werbeagentur Scholz & Friends für diesen Einsatz kreiert – Mediaagentur ist Media Team OMD, deren Out-of-Home Spezialisten OMG Outdoor waren ebenfalls mit im Boot. Die Bahnhofsspezialisten der Ströer Gruppe haben die 192 einzelnen Elementen in der Glaskuppel des Bahnhofs installiert, die alle individuell vermessen und bedruckt worden sind. Getreu dem Motto „size matters“ wird das Motiv sicherlich für große Aufmerksamkeit sorgen. Neidlos muss man sagen, dass solch eine Installation mit digitalen Mitteln kaum umzusetzen ist. (tk)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.