ict stattet SWR und Möbel Outlet aus

-

Kurz vor Jahresende hat die ict AG Kohlberg zwei neue Projekte abgeschlossen. Im Mainzer Studio des SWR-Fernsehens installierte das Unternehmen im Studie ein riesiges LED-Band und im architare-Möbel-Outlet verrichtet nun die Software smartPerform ihren Dienst, um Kunden in einer interaktiven Medieninstallation näher an ihren Traum etwa eines gut eingepassten Esszimmers zu bringen. von Florian Rotberg

Neuer Pepp beim SWR. Die ict installiert LED und Display-Lösungen im Studio

In neuem Look und mit neuer Bühnenbildtechnik präsentiert sich die „Landesschau Rheinland-Pfalz“ des SWR-Fernsehens: Wenn die Landesschau News mit tagesaktuellen Geschehnissen über Land und Leute der Region informiert, kommt nun auch LED-Technik als Set Design Element im Mainzer TV-Studio zum Einsatz. Ein knapp 35 Quadratmeter großes LED-Band, das in die Studiorückwand eingebettet ist, sorgt für szenenbildnerische Akzente rund um die Moderationsfläche. Die integrierte 18 mm inspireLED-Technik stammt von der ICT Innovative Communication Technologies AG (Kohlberg), die die grob auflösende LED sowie weitere Displaytechnik im Auftrag des Südwestrundfunk Mainz installierte.

Die grob pixeligen inspireLED-Module vom Typ m18b sind voll videofähig sowie kameratauglich, eine seitens des SWR vor den LED-Modulen angebrachte Diffusorfolie sorgt für ein angenehem weich gezeichnetes Bild. „Scharfe“ Bilder stellen ein 85“ Panasonic Plasma Screen, der auf einer Holzschiene vor dem LED-Band montiert ist, sowie mehrere in einer sich drehenden Box verkleidete 42“ Steglos Plasma Displays dar. Durch das contentseitige Zusammenspiel der Flatscreens mit dem LED-Band werden die Moderationen im TV-Studio visuell unterstützt.

Interaktion mit dem Kunden, so sieht die Zukunft des Premium Retails aus

Im Design Möbel Outlet by architare (Nagold) werden Luxusmöbel wie Polstermöbel von Walter Knoll oder Leuchten von Artemide verkauft. Eine interaktive Medieninstallation, die von ICT realisiert wurde und mit der Präsentationssoftware ICT smartPerform interagiert, bietet als multimediales Herzstück des Verkaufsraums Selbstinformationsmöglichkeiten für Kunden in Sachen Einrichtungsfragen und neue Qualität bei der Beratung.

An einem 32“ Multitouch-Display, das in ein Möbelstück verbaut ist, können sich Kunden interaktiv über die Produkte und die Firma architare informieren. Die umfangreichen Inhalte, die in Form von Bildern, Dateien und anderen Datenformaten in smartPerform integriert sind, können zudem im Großformat auf der 7,5 qm großen Steglos LCD Videowand (Typ: Samsung SyncMaster UD55A LED) betrachtet werden. So lässt sich auch ein momentan nicht vorrätiges Möbelstück in realer Größe interaktiv erlebbar machen. Die multimediale Installation bietet aber nicht nur dem Interessenten eine interaktive Inspirationsquelle, sondern kann von den Architare-Mitarbeitern auch zur Kundenberatung eingesetzt werden. Das einfache, intuitive Einpflegen neuer Inhalte per Drag&Drop in smartPerform ermöglicht es den architare-Mitarbeitern zudem, zeitnah neue Produkte und Informationen im System zu hinterlegen. (tk)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.