Vox

X Factor-Countdown auf WallDecaux City Light Boards

- Zum Finale der zweiten Staffel von X Factor am 6.12.2011  ging der Fernsehsender Vox neue Wege in der Zielgruppenansprache: Um die Einwohner Berlins jederzeit über das bevorstehende Finale der Musik-Talent-Show zu informieren und sie zum Abstimmen aufzurufen, setzte Vox auf die neuen Möglichkeiten des digitalen City Light Board-Netzes Premium Digital der Wall AG. Der Kölner Fernsehsender konnte so die Kampagnensteuerung zeitlich flexibler handhaben. von Florian Rotberg

Dynamischer X Factor Countdown auf digitaler Außenwerbung

Dynamischer X Factor Countdown auf digitaler Außenwerbung

Seit Anfang Dezember zeigten die 20 digitalen LED-Werbeträger im Berliner Straßenland einen tagesaktuellen Countdown bis zum Finaltag der Show. Im Anschluss zählte Vox die Zeit bis zum letzten Auftritt von Raffaela Wais, David Pfeffer und Nica & Joe stündlich herunter. Wer es bis dahin nicht nach Hause geschafft hatte, konnte auch von unterwegs das Geschehen per Voting mitbestimmen: Unter Einblendung der drei Finalisten und ihrer Rufnummern auf den digitalen City Light Boards forderte Vox alle Berliner und Besucher zur Stimmabgabe für ihren Favoriten auf.

Dirk Lüninghake, Marketingverantwortlicher bei VOX Television: „Die uhrzeitgenaue Ansprache über die digitale Außenwerbung ist eine innovative Chance, unsere Zielgruppen anzusprechen. Der Countdown und die direkte Impulssetzung zum dann zeitgleich stattfindenden Finale von „X Factor“ bei VOX  binden die Betrachter der digitalen City Light Boards direkt in die Live-Show ein.“

Dynamische Vox X Factor Kampagne auf WallDecaux LED Boards

Dynamische Vox X Factor Kampagne auf WallDecaux LED Boards

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.