Jahresrückblick

2011 – Ein sehr erfolgreiches Jahr für Seen Media

- Seen Media blickt zurück auf das bislang erfolgreichste Geschäftsjahr des Unternehmens. Nach der Umsatzverdoppelung von 2009 auf 2010 war auch 2011 wieder von hohem Umsatzzuwachs gekennzeichnet. Besonders erfreulich ist, dass dieser sich auch in einem überproportionalen Gewinnwachstum niederschlug. So wurde die bereits sehr solide Position des Unternehmens weiter gestärkt. „Für weitere Wachstumsprojekte ist Seen Media bei der aktuellen Entwicklung gut gerüstet.“ von Florian Rotberg

Markus Deserno / Stefan Knoke von Seen Media

Markus Deserno / Stefan Knoke von Seen Media

„Die Synergien aus unseren Projekten nutzen wir zum effizienten Einsatz von Ressourcen und Prozessen“, erläutert Markus J. Deserno, geschäftsführender Gesellschafter der Seen Media GmbH.

Ein wesentlicher Umsatztreiber war der europäische Rollout des bereits in Deutschland etablierten 3D Audi Car Konfigurators, des momentan führenden Systems zur aktiven Verkaufsunterstützung im Automobilhandel in Deutschland und Europa.

Auch die Aktivitäten im Einzelhandel haben viel Freude bereitet. Hierzu zählen die erfolgreiche Multichannel Frühlingskampage von Kaufhof Galeria mit Wolfgang Joop, zu der Seen Media  mit attraktiv gestaltetem Content beitrug, sowie neue Kunden im Einzelhandel wie das Modehaus Jost, oder im Einkaufscenterbereich die MFI Gruppe.

Die Qualität dieser Aktivitäten drückt sich in diversen Awards aus, die Seen Media im Laufe des Jahres gewonnen hat: ein POPAI Award „Best Digital Signage 2011“ in Silber für die Konzeption und Umsetzung digitaler Menüboards für (karls) kitchen, dem exklusiven Restaurant des Stuttgarter Premium Warenhauses Breuninger; der Flowfact Award, der im Immobiliensektor der Firma Böcker als „innovativstes Immobilienunternehmen“ für ein von Seen Media entwickeltes und umgesetztes, filialübergreifendes Präsentationskonzept verliehen wurde; ein Scala Award der weltweit führenden Digital Signage Software Scala für “Most Scala Players Deployed 2010/2011“; ein Award für besondere Innovation und Wachstum im Bereich Digital Signage von Fujitsu.

invidis Jahresrückblick 2011

Und wie wird 2012?

Nach den in 2011 getätigten Investments in Qualitätssicherung, Optimierung von Strukturen und Ablaufprozessen, sowie in den Ausbau des Contentbereichs inklusive personeller und räumlicher Vergrößerung, sehen die geschäftsführenden Gesellschafter Markus Deserno und Stefan Knoke optimistisch auf 2012 und erwarten eine weiterhin zufriedenstellende Unternehmensentwicklung für Seen Media.

„Mit ganzheitlichen Marketingkonzepten wollen wir unseren Kunden zukünftig einen noch umfassenderen Service bieten. Dass dies honoriert wird, zeigt sich in einer zunehmenden Zahl von Projektanfragen“, umreißt Stefan Knoke die zukünftige Wachstumsstrategie von Seen Media.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.