Mediaplayer

Saft aus der Autobatterie

- Mit dem neuen Mini PC MOVE T56N bietet spo-comm eine voll mobile Lösung, die auf Steckdosen verzichten kann. Das Gerät soll besonders energiesparend sein und läuft mit 9 bis 36 Volt Gleichstrom. Sozusagen ein Gerät für Digital Signage-Anwendungen in freier Wildbahn. von Thomas Kletschke

Zieht gerade mal 20 Watt Leistung: das spo-book MOVE T56N

Zieht gerade mal 20 Watt Leistung: das spo-book MOVE T56N

Der Nürnberger Anbieter spo-comm hat einen neuen Mini PC im Angebot, der mit verschiedenen Stromquellen betrieben werden kann. Mit dem MOVE T56N lassen sich Informationen und Werbebotschaften quasi an jedem Ort zeigen – etwa in Messehallen und Shopping-Centern. Da das Gerät mit 9 bis 36 Volt Gleichstrom läuft wären auch Anwendungen im Reisebus oder im Bordrestaurant eines Schiffes möglich, so der Hersteller.

Das spo-book MOVE fährt auch automatisch herunter, wenn die Zündung ausgeschaltet wird. Grundsätzlich verbraucht der Mini PC nach Angaben von spo-comm stets extrem wenig Strom: Angegeben werden lediglich gut 20 Watt bei voller Leistung.
Dass die Botschaften und Bilder immer glasklar rüber kommen, garantiert der eingebaute AMD Radeon HD6320 Grafikprozessor. Der erweiterte Temperaturbereich von – 30 °C bis zu + 60°C lässt viele Einsatzorte zu.

Verfügbar ist das spo-book MOVE T56N für Partner der Firma ab Mitte Februar 2012 für alle weiteren Kunden ab Ende Februar 2012. (tk)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.