Digital Signage

Advantech und Also-Actebis marschieren gemeinsam

- Der Großhändler Also-Actebis Deutschland und Advantech haben eine neue Zusammenarbeit vereinbart. Damit möchte Advantech zu einem der wichtigsten DS-Anbieter in Deutschland werden. von Thomas Kletschke

Advantechs Digital Signage Media Player ARK-DS220

Advantechs Digital Signage Media Player ARK-DS220

Für beide Unternehmen soll die Partnerschaft Neukunden beziehungsweise eine Verstärkung im Digital Signage-Bereich sorgen. Während Advantech als Ziel den Ausbau zu einem der vorderen Plätze als DS-Anbieter in Deutschland angibt, hat auch der Großhändler mit der schweizerischen Konzernmuttervor, sich am Markt besser zu positionieren. Also-Actebis baut dementsprechend sein Digital Signage-Portfolio weiter aus und kooperiert jetzt mit Advantech – Hersteller von Industrie- und Embedded-Computing-Lösungen – an. Kern der neuen Zusammenarbeit sind die von Advantech speziell für professionelle Digital Signage-Anwendungen entwickelten Geräte.

Zum wachsenden Portfolio von Advantech im Digital Signage-Bereich gehören x86- und RISC-basierten Systeme sowie All-in-One Kiosk-Stationen. Advantech ist etwa der erste Hersteller, der einen Einschub-Mediaplayer beispielsweise für NEC- und Philips-Displays gemäß dem neuen Intel OPS-Standard entwickelt hat. Dank der Technologie ist eine sehr einfache und schnelle Installation vom Rechner komplett ohne Kabel möglich. Die Media-Player und All-in-One-Systeme wurden bereits von vielen Digital Signage-Softwarefirmen getestet und qualifiziert. Zu den Einsatzgebieten für die robusten, industrietauglichen Advantech-Lösungen, die für den hochverfügbaren, Rund-um-die-Uhr Einsatz ausgelegt sind, gehören Flughäfen, Krankenhäuser, Hotels und Einkaufszentren.

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.