Online Kampagne

Farbschau bei Pimpkie

- Pimkie bringt Farbe in den oftmals trüben April. Kameras in Mailand, Paris und Antwerpen scannen die Farben der Kleidung von Passanten. Eine Software wertet Farbtöne aus und zeigt diese als Farbkarten an. von Oliver Schwede

Pimpkie bringt Farbe ins Spiel

Die Farbstatistik wird dann im Rahmen der Online-Kampange „Color Forecast“ angezeigt.

Entwickelt wurde die neue Pimpkie-Kampagne von der Agentur Happiness Brussels. Ziel ist es auf die neue Pimpkie-Kollektion aufmerksam zu machen. Sollte der Besucher keine Kleidung besitzen, welche die Software als Spitzenreiter die jeweilige Stadt ermittelt hat, dann wird er zum Pimkie-Online Shop weitergeleitet, wo er natürlich die farblich passenden Anziehsachen findet.

Eine nette Idee, die auch für Digital Signage geeignet ist und das Thema Interaktivität auf spielerische und dennoch nützliche Art im Textilhandelt aufgreift.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.