POPAI-Award

Mood Media und Christie holen zweiten Preis für New Look

- Für den Mode-Einzelhändler New Look hat Mood Media mit Christie-Technologie in Flagshipstore in Dublin ausgestattet. Jetzt wurde das Konzept von POPAI mit dem „Digital Instore Media Content Award“ ausgezeichnet. von Thomas Kletschke

MicroTiles im Untergeschoss: Der New Look-Flagshipstore in Dublin (Foto: Christie)

MicroTiles im Untergeschoss: Der New Look-Flagshipstore in Dublin (Foto: Christie)

Nach bereits einer vorherigen POPAI UK & Ireland Gold-Auszeichnung für hochentwickelte Digitaldarstellung im New Look-Store in Dublin erhielt die Installation von Mood Media nun auch noch den „Digital Instore Media Content Award“ bei den zweiten jährlichen POPAI Global Marketing At Retail Awards in Las Vegas. POPAI (Point of Purchase Advertising International) gab die Gewinner aus über 200 Nominierten auf der GlobalShop 2012 in Las Vegas bekannt.

New Look ist eines der weltweit führenden Einzelhandelsunternehmen im Modebereich, mit mehr als 1000 Filialen weltweit. Das beim Shop verwendete Display von Mood Media basiert auf den MicroTiles von Christie und ist an die Social-Media-Plattform Facebook angebunden.

Da drei Viertel der Verkaufsfläche des New Look-Ladenlokals im Untergeschoss liegen, das nur per Rolltreppe zu erreichen ist, wollte der Einzelhändler eine besonders spektakuläre Umsetzung. Mit einer Kombination aus LED- und DLP-Technologie – für maximale Bildqualität bei hellem Umgebungslicht konzipiert – fiel die Wahl auf die auch in der geometrischen Form sehr flexiblen Christie MicroTiles.

Die Installation bei New Look umfasst 50 MicroTiles in einer 10×5-Anordnung auf einer praktisch nahtlosen digitalen Leinwand. Die Tiles sollen für wesentlich hellere Bilder sowie eine weitaus größere Farbpalette als herkömmliche LCD- und Plasmadisplays sorgen .

Verwandte Beiträge

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.