Rekordquartal

Scala startet sehr erfolgreich in 2012

- Der Digital Signage CMS Spezialist Scala vermeldet ein überaus erfolgreiches erste Quartal 2012. Der Verkauf von Scala Digital Signage Software und Dienstleistungen lag in Europe weit über den von Experten erwarteten Branchenwachstum von 20+%. von Florian Rotberg

Erfolgreiches Q1 2012 - Scala in der Pole Position

Erfolgreiches Q1 2012 - Scala in der Pole Position

Der in Exton, Pennsylvania beheimatete Digital Signage Anbieter führt den Erfolg auf das etablierte Partner-Ökosystem sowie die finanzielle und technische Stärke zurück. In Europa wurde zu Beginn des Jahres die beiden Vertriebsregionen Nordic und EMEA zu einer gemeinsamen Region zusammengelegt. Durch den gemeinsamen Marktauftritt will das Team um Frank Larsen die Ressourcen in der Zentrale in Maastricht effektiver für die Unterstützung der Partner einsetzen

Produktseitig präsentierte Scala drei neue Produkte in den vergangenen Wochen. Neben der Portierung des Scala CMS für Tablets mit Android Betriebssystem setzen die Amerikaner auf Business Intelligence Analyse. Sowohl für den Einzelhandel (Scala Advanced Analytics) als auch für die Unternehmensleitung (CxO Board) bietet Scala nun modulare Analysetools die ausgewählte KPIs aus Management Information Systemen wie SAP oder Daten aus dem Warenwirtschaftssystem mit der Digital Signage Software verknüpfen und Content dynamisch anpassen.

Der Ausblick für das Jubiläumsjahr 2012 – Scala wurde vor 25 Jahren gegründet – ist überaus gut. Laut invidis Ranking führt Scala die Liste der Digital Signage Software Anbieter in der DACH Region an.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.